Löst wirklich jedes Problem

Die Lifehack-Experten

Seit 70 Jahren hilft Lowe's Amerikanern ihr Zuhause zu verschönern. Egal ob Kleinstwohnung in Manhattan oder Ranch in Montana - Heimwerken geht immer. Seit 2013 gibt Lowe's mit großem Erfolg Tips für Jedermann auf Vine. Neudeutsch nennt man das dann "Lifehacks".

Wer kennt das nicht: Man will eine Schraube entfernen und der Schraubenzieher dreht durch. Die Schraube sitzt fest. Da kann man nichts machen? Doch kann man. Lowe’s #fixinsix Vine löst dieses Problem mit einem haushaltsüblichen Gummiband.

Seit 2013 sind 115 nützliche Vines entstanden, die mittlerweile fast 65.000.000 views erreicht haben. Das Erfolgsrezept? Die 6 Sekünder verbinden Nützlichkeit mit Entertainment. Die Videos sind nicht einfach nur Tipps, sondern in sich selbst kleine Kunstwerke. Zum Beispiel das Video zum Abdichten der Badewanne inszeniert den Lifehack mit einem eigenen kleinen Wasserballett. Das macht einfach Spaß beim Zuschauen.

Vine als Plattform zu nutzen war 2013 ein logischer Schritt. Der Hype für die Kurzvideo-Plattform war groß. Und 6 Sekunden sind die richtige Länge für ein Erklärvideo. Die unglaubliche Anzahl an Views für diese 115 Videos zeigt das deutlich. Lowe’s hat das richtige Medium und die richtige Plattform gefunden, um möglichst viele Lifehacker und DIY-Fans zu erreichen.

Dieses Gesamtpaket aus Nützlichkeit und Entertainment in 6 Sekunden passt wunderbar zur Marke. „Never stop improving“ ist Lowe’s Markenkern. Das gilt für alles im Haushalt: vom Bauprojekt bis zur Dekoration. Aus diesem Grund bildet die #fixinsix Kampagne das ganze Spektrum ab. Die Lichterkette für den Weihnachtsbaum ist wieder ein einziger Knoten? Kein Problem für Lowe’s. Erosion im Blumenkübel? Schnell gelöst mit einem Kaffeefilter. So macht Lowe’s klar: Wir lösen jedes Haushaltsproblem mit Erfindergeist und Spaß. Besser kann sich eine solche Marke über Nützlichkeit nicht positionieren. Bravo!

Wie die Videos genau entstehen wird übrigens hier von der beteiligten Agentur sehr schön erklärt: