cases

Marketing als Problemlöser und Sinnstifter:
Werbe-Cases, die Alltagsprobleme adressierter Zielgruppen lösen

Twitter Fact Checker

There´s important context missing

Was sich die Washington Post einfallen ließ, um die alternativen Fakten des amerikanischen Präsidenten auf deren Wahrheitsgehalt zu prüfen.

Jeden Tag werden mehr als 500 Millionen Tweets abgesetzt. Neben der ungeheuren Menge an Tweets erschwert es ihre Geschwindigkeit sie einzuordnen. Tweets verbreiten sich heute deutlich schneller als TV- oder Radio-Nachrichten. Ein gern zitiertes Beispiel ist noch immer die Notlandung eines Passagierflugzeugs auf dem Hudson River. Aber auch bei Amokläufen, Wahlen oder Großereignissen wie der FIFA WM […]

Freihand navigieren

Schlaue Schuhe finden den Weg

Der Urlaub könnte so schön sein, wenn man nicht immer das Smartphone oder eine Karte vor der Nase hätte, um die nächste Attraktion zu finden. Um das Schöne wieder wahrnehmen zu können, hat EasyJet einen Schuh entwickelt, der den Träger über Vibration navigiert.

Die Navigation per Smartphones hat uns eine Körperhaltung diktiert. Den Kopf geneigt, der Blick nach unten. Wer so an Sehenswürdigkeiten vorbeigeht, verpasst sie leicht. Um den Blick wieder auf das Schöne richten zu können, entwickelte die britische Airline Easyjet die „Sneakairs“. Die navigierenden Schuhe machen die Hände und das Sichtfeld frei. Ohne Smartphone funktionieren sie aber nicht. Die „Sneakairs“ brauchen […]

Flüge mit Fotos suchen

Next Level Banner

Warum Flüge nur per Texteingaben suchen, wenn es auch mit Fotos geht? Cheapflights hat da einen Banner entwickelt, der das kann. Einfach Fotos eines Events ablegen, schon ermittelt der Banner den günstigsten Flug.

Um einen Flug zu buchen muss man für gewöhnlich eine ganze Menge Textfelder befüllen, um schließlich die passende Verbindung zu finden. Zu mühsam, dachte sich die britische Billig-Flugline Cheapflights. Ihr Banner kann Flüge mit Fotos suchen. Flug per Drag & Drop Leser der britischen Tageszeitungen Guardian, Telegraph und Mirror sowie der Musikplattform NME.com konnten den Banner im […]

Pfeffermühle zieht den Stecker

Endlich in Ruhe essen?!

Smartphones und andere Ablenkungen wie Fernseher erschweren ein gemeinsames Familienessen. Dolmio, ein australischer Hersteller für Pasta-Saucen, hat eine Lösung dafür entwickelt.

Eine von Dolmio in Auftrag gegebene Studie hat herausgefunden, dass 2 von 3 australischen Haushalten schon mal über die omnipräsente Technik beim Essen gestritten hat. 4 von 5 sagen sogar, dass man Technologie ganz vom Essenstisch verbannen sollte. Dafür hat Dolmio zusammen mit BBDO Sydney den Dolmio Pepper Hacker entwickelt. Komplexe Technik in bekanntem Gewand Allerdings, […]

LandCruiser als mobile Hotspots

Das Lebensretter-System

Auf 70 % der Fläche Australiens gibt es keinen Handyempfang. Besonders im Outback kann das schnell lebensgefährlich werden. Toyota hat eine Lösung dafür gefunden.

Ein Unfall, kein Wasser mehr oder einfach verirrt – egal welcher Notfall im Outback auch immer auftreten mag, ein Mobiltelefon hilft in diesem Teil, des am dritt-dünnsten besiedelten Staates jedenfalls nicht. Was im Outback aber weitläufiger verbreitet ist, als Handysignale sind LandCruiser: in manchen Gebieten Australien erreichen die Geländefahrzeuge einen Marktanteil von 90 %. Wie versorgt […]

Das Plakat als Einparkhilfe

Einparken wie ein Chef

Einparken ist ein massives Problem von gar nicht so wenigen Autofahrern. Fiat versucht mit einem animierten Abstandsanzeiger in Form eines Plakats zu helfen und wirbt damit geschickt für seinen Parkassistenten.

München, Freitagabend, auf dem Weg zum Tollwood – Parkplatzsuche. Stress, Panik, Hilfe! Diese Lücke vielleicht? Ach ne, zu klein. Oder da vorn? Hm, da steht der Hänger mit der Anhängerkupplung, das könnte ins Auge gehen. Hier vielleicht? Moment, langsam antesten… Manno! Muss der auch gleich drängeln und hupen! Zäfix. Königsdisziplin Rückwärts Einparken Kommt einem bekannt […]